Die Vrelo-Höhle in Fužine wurde in den 1950er Jahren beim Bau des Bajer-Stausees zufällig entdeckt. Sein Alter wird auf 3,5 bis 4 Millionen Jahre geschätzt. Obwohl es nur 300 Meter lang ist, ist es äußerst schön und reich an Höhlendekorationen. Der besondere Wert der Höhle wird durch ihr Wasser gegeben – auf nur fünfzig Metern gibt es eine schöne Bergquelle, einen See und einen Abgrund, die sie besonders attraktiv machen. Der klare und kalte Gebirgsbach stammt aus dem Einzugsgebiet des Flusses Ličanka und überflutet die Höhle in extrem regnerischen Zeiten.

Odgovori

Vaša adresa e-pošte neće biti objavljena. Obavezna polja su označena sa *