Die Lokvarka-Höhle besteht aus sechs Stockwerken, und der Besucher kann die ersten vier sehen, die bis zu einer Tiefe von 70 Metern absteigen. Die fünfte – Virgin Hall – und die sechste – Gordans Etage – sind nur Höhlenforschern zugänglich, da sie über enge, lange vertikale Passagen mit periodischem Wasserfluss erreicht werden. Gordons Boden in einer Tiefe von 275 Metern ist besonders interessant, weil er einen weitläufigen Kanal erweitert, der ein unterirdischer Wasserlauf des Flusses Lokvarka ist. Es ist auch die größte Halle der Höhle. Der Kanal ist mit 25 bis 30 Tonnen schweren Steinblöcken gefüllt, die mit dunklem Schlamm bedeckt sind.

Odgovori

Vaša adresa e-pošte neće biti objavljena. Obavezna polja su označena sa *