Fužinarski kraj ist extrem wasserreich.
Der älteste See ist Bayer, der in den 1950er Jahren gebaut wurde. Der See befindet sich im ehemaligen attraktiven Tal des Flusses Ličanka, direkt neben dem Dorf Fužine. Der See hat eine durchschnittliche Tiefe von 2 bis 7 Metern und etwa eine Million Kubikmeter Wasser. Aufgrund der häufigen Windströmungen eignet es sich zum Bootfahren, Kanufahren, Kajakfahren und Surfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *